25 km
Sachverständige*r Brandschutz Offshore 14.06.2024 TÜV SÜD AG Hamburg
Weitere passende Anzeigen:

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachverständige*r Brandschutz Offshore
Hamburg
Aktualität: 14.06.2024

Anzeigeninhalt:

14.06.2024, TÜV SÜD AG
Hamburg
Sachverständige*r Brandschutz Offshore
Abnahme (Konformitätsbewertungen) und wiederkehrende Prüfungen in Offshore-Windenergieanlagen und -Umspannwerken sowie Bauwerken an Land im Bereich des baulichen (passiven) sowie anlagentechnischen (aktiven) Brandschutzes, z.B. Brandmeldeanlagen, Feuerlöschanlagen (Gas- und Wasserlöschanlagen), Be- und Entlüftungsanlagen, Brandschutzklappen, Druckentlastungsklappen Durchführung von technischen Bewertungen spezifischer Sachverhalte im Bereich des baulichen (passiven) und anlagentechnischen (aktiven) Brandschutzes in Offshore-Windenergieanlagen und -Offshore Umspannwerken sowie Bauwerken an Land Verantwortung für Kommunikation und Berichtswesen hinsichtlich brandschutztechnischer Themen mit unserer Kundschaft und den betroffenen Behörden Erstellung von Prüfberichten Festlegung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Umfassende Kundenbetreuung
Abgeschlossenes Master- oder Diplom-Studium vorzugsweise der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren technischen Studiums Min. 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich des anlagentechnischen (aktiven) und/oder baulichen (passiven) Brandschutzes (in der Inbetriebnahme, der Wartung und/oder der Auslegung) Zusatzqualifikationen im Bereich des baulichen (passiven) und anlagentechnischen (aktiven) Brandschutzes bzw. eine baurechtliche Anerkennung als Sachverständige*r / Prüfsachverständige*r sind von Vorteil Uneingeschränkte gesundheitliche Einsatzfähigkeit (G41 und Offshore Tauglichkeit) Vorhandene Offshore Ausbildung und Erfahrung von Vorteil Dienstleistungsorientierung sowie überdurchschnittliches Engagement und hohe Belastbarkeit Schriftliche und verbale Kommunikationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Führerschein der Klasse B sowie hohe Bereitschaft für Außendienst und längere Offshore Einsätze

Berufsfeld

Bundesland

Standorte