25 km

AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen

Ihre Merkliste/

Mit Klick auf einen Stern in der Trefferliste können Sie sich die Anzeige merken

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Offenbach am Main, hessenweit
Aktualität: 13.06.2024

Anzeigeninhalt:

13.06.2024, AOK Hessen. Die Gesundheitskasse.
Offenbach am Main, hessenweit
IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d)
Expertise zählt: Sie entwickeln Regelungen zur Informationssicherheit und unterstützen die Steuerung sowie Überwachung des Informationssicherheitsmanagementprozesses inklusive des Risikomanagements. Beratung mit Mehrwert: Sie tragen zur Umsetzung neuer Projekte bei und beraten unsere IT-Mitarbeitenden sowie Hauptabteilungen in Fragen der Informationssicherheit. Darüber hinaus bewerten Sie regelmäßig Sicherheitskonzepte. Know-how für mehr Sicherheit: Sie unterstützen bei der Ausgestaltung von technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Informationssicherheit und sorgen für deren erfolgreiche Implementierung. Wissen teilen, Sicherheit stärken: Sie engagieren sich in bundesweiten und internen Projekten zur Informationssicherheit und führen Sensibilisierungs- sowie Schulungsmaßnahmen durch. Sicherheitsstandards umsetzen: Sie sorgen dafür, dass die Regelungen zur Informationssicherheit bei der AOK Hessen umgesetzt werden. Zudem entwickeln Sie Anforderungen für unsere IT-Dienstleister und überwachen ihre Umsetzung.
Abgeschlossenes Studium: Sie haben Ihr Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik oder Informatik erfolgreich abgeschlossen. Alternativ haben Sie ein abgeschlossenes Studium in einer anderen Fachrichtung und können mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Informationssicherheit nachweisen. Erwünschte Kenntnisse: Sie verfügen über Expertise in der Informationstechnologie und haben Erfahrungen in der Begleitung von Sicherheitsvorfällen (Incident Response) und der Erstellung von Sicherheitskonzepten. Kenntnisse in Cybersecurity, Netzwerktechnologien, im Business Continuity Management sowie in Regelwerken wie COBIT oder ITIL und im KRITIS-Gesetz sind von Vorteil. Fachliche Tools: Sie haben Kenntnisse im Umgang mit technischen Informationssicherheitstools, wie z.B. SIEM (Security Information and Event Management). Ihr Profil: Sie zeichnen sich durch starke analytische Fähigkeiten aus und Sie behalten auch in kritischen Situationen stets einen kühlen Kopf. Eine sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch ist für Sie selbstverständlich.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte

Die aktuellsten AOK Hessen. Die Gesundheitskasse. Angebote:

IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w/d) 13.06.2024 Offenbach am Main, hessenweit
Auditor (m/w/d) 12.06.2024 Frankfurt am Main
Prozessmanager (m/w/d) 07.06.2024 Eschborn